top of page
  • AutorenbildJulia

Bullet Journal Freebie: Cozy Adventskalender 2023 im Bullet Journal basteln

Ich freu mich so arg, den diesjährigen Bullet Journal Adventskalender mit euch zu teilen. Wie immer gibt's in diesem Blogbeitrag eine kurze Anleitung, so könnt ihr den Kalender super easy nachbasteln. Ich freu mich jetzt schon mega, den Adventskalender in euren Bujos oder einfach auf Papier an eurer Wand zu sehen! Viel Spaß beim Basteln und ich wünsche dir schon mal eine schöne, ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit <3


So funktioniert der Bullet Journal Adventskalender 2023


Mein Adventskalender 2023 enthält 24 cozy Weihnachtshäuschen und passend dazu 24 kleine Notizzettel. Hinter den Türchen findest du verschiedene Dinge wie kreative Aufgaben, süße Freebies oder ein paar achtsame Sprüche. An manchen Tagen erhälst du über meinen Newsletter E-Mails mit gratis Vorlagen für dein Journal. Auf meinem Instagram Kanal werden wir gemeinsam vom 1. bis 24. Dezember täglich ein Türchen öffnen. Dort findest du dann auch immer passende Inspo von mir :) Das Ganze ist ein kleiner Countdown bis Weihnachten. Wenn du meinem Adventskalender folgen magst, schau gerne in meinem Instagram Feed @somekind.art vorbei. Dort findest du das ganze Jahr viele Bullet Journal Inspirationen, süße Doodles und cozy Illustrationen.



Lass uns einen Bujo Adventskalender 2023 mit meinem kostenlosen Freebie basteln


Schritt 1: Bitte drucke dir mein Vorlage aus. Bitte beachte folgendes: Die Vorlage wurde in A4-Format erstellt. Am Besten du wählst beim Ausdrucken „tatsächliche Größe“ und „horizontales Format“ aus. In den Druckeinstellungen stellst du dann die Druckqualität auf „hoch“, wenn möglich, währen du den doppelseitigen Druck deaktivierst.


Zuerst suchst du dir eine Doppelseite in deinem Journal aus oder verwendest einfach ein A4-Papier (Querformat) zum Gestalten des Kalenders. Als nächstes solltest du alle Häuser ausschneiden und jedes einzelne falten. Es ist wichtig, die linke weiße Seite nach hinten zu falten (wie in den folgenden Bildern dargestellt). Danach legst du dir alle Häuser so hin, wie du sie später festkleben magst. Ich liebe es, die Zahlen durcheinander zu mischen, weil ich so jeden Tag nach der richtigen Hausnummer suchen muss :) Du kannst die Häuschen aber ganz nach Belieben aufkleben. Wenn du wie ich auch noch eine Überschrift hinzufügen magst, lässt du einfach oben auf der Doppelseite oder dem Papier etwas Platz. Dann klebst du die Häuschen mit einem Kleberoller oder Klebestift fest.





Schritt 2: Im nächsten Schritt schneidest du die Vorlage mit den kleinen Notizen aus. Neben den Notizen stehen die Hausnummern, in die du den Zettel anschließend klebst. Ich schneide jede Notiz einzeln aus und klebe sie direkt in das passende Häuschen, so komme ich nicht durcheinander.



Schritt 3: Zum Schluss suchst du dir noch ein schönes Washi Tape aus und schneidest viele kleine Stücke ab. Damit verschließt du die Häuser, so dass sie beim Umblättern der Seiten im Journal nicht dauernd aufgehen. Danach nimmst du ein leeres Papier her und deckst die Häuser mit dem Papier ab, damit sie nicht kaputtgehen. Dann schreibst du die Überschrift mit einem Bleistift. Zum Schluss nimmst du einen Brush Pen deiner Wahl (ich verwende immer den mit harter Spitze) und schreibst die Überschrift in Schwarz.


 

Klicke auf den Button, um den Adventskalender im PDF-Format zu erhalten.



Advent Calendar 2023_Freebie_Somekindart.com
.pdf
PDF herunterladen • 18.34MB

 

Ich hoffe so sehr, dass du beim Bujo-Adventskalender dabei bist :) und ich würde mich echt freuen, dich auch auf Instagram zu treffen , so dass wir gemeinsam bis Weihnachten jeden Tag ein Türchen öffnen.


Viel Spaß beim basteln :)


© Alle Rechte vorbehalten Somekindart by Julia Ihle. Diese Datei darf niemals dupliziert oder verkauft werden. Nur für den privaten Gebrauch gedacht.

Commentaires


bottom of page